Der Verein

Entstehungsgeschichte
Um Ihnen mehr Vertrauen und Transparenz zu bieten, möchten wir Ihnen kurz den Verein, unsere Ziele und Angebote vorstellen. Dieser entstand aus der 2016 ins Leben gerufenen Spendenaktion „Be Strong For Kids“. Damals entschied sich unser 1.Vorsitzender Jörn Schulz, aus Dankbarkeit für ein erfülltes Leben ohne große Schicksalsschläge, ein eigenes soziales Projekt auf die Beine zu stellen.

Ruhr Tour 2017
Nach dem ersten Event, dem „24 h Stand-up Paddling“ auf der Ruhr, beschloss er dieses Projekt aufgrund des großen Zuspruches und einer Spendensumme von 13.200 Euro fortzuführen.

Vereinsgründung
Am 2.3.2019, kurz nach dem Erhalt des Essener Solidaritätspreises, wurde aus einer Initiative ein gemeinnütziger Verein.

Unsere Arbeit
In den von uns unterstützten Einrichtungen werden Kinder und Jugendliche betreut, die zum Teil über mehrere Wochen stationär behandelt werden oder sogar in den einzelnen Einrichtungen wohnen. Wir möchten dabei nicht zwischen krebskranken, nierenerkrankten, geistig- oder körperlich behinderten Kindern und Jugendlichen unterscheiden, denn für uns braucht jedes dieser Kinder eine Form der Unterstützung. 

Da wir sehr eng mit unseren Kooperationspartnern zusammenarbeiten, wissen wir, dass jedes einzelne Kind dort einen schwierigen Alltag ohne große Abwechslung zu meistern hat und jeglicher Hilfe bedarf. 

Und genau hier möchten wir uns als Verein engagieren und aktiv werden.

Ziele
Be Strong For Kids e.V. möchte zum einen durch außergewöhnliche Spendenaktionen auf das Schicksal dieser Kinder und Jugendlicher aufmerksam machen aber auch gleichzeitig mit Gemeinschaftsaktionen wie diesen, den solidarischen Gedanken fördern und weitertragen.

Unterstützer
Mittlerweile sogar unter der Schirmherrschaft des Essener Oberbürgermeisters Thomas Kufen, konnten wir in seit Bestehen des Vereins durch verschiedenste Aktionen und Spenden, über 158.945 Euro an Spendengeldern sammeln.

Spendengelder
Mit diesem Geld unterstützen wir zahlreiche bewegungsfördernde Projekte in und außerhalb der genannten Einrichtungen. Gleichzeitig organisieren wir auch eigene Aktivitäten für die Kinder. 

Angebote
Zu unseren wöchentlichen Angeboten  zählen Stand-up Paddling-Kurse für Kinder aus allen Einrichtungen, ein ganzjähriger, inklusiver Skatekurs mit den Kindern aus dem Franz-Sales und ein wöchentlicher Musikkurs in unterschiedlichen Kinderheimen in Essen.

Freundeskreis
In Zusammenarbeit mit Craft Sportswear, eine der weltweit führenden Marken im Bereich technische Sportbekleidung haben wir den BSFK-Athleten- und Freundeskreis gegründet. Hier unterstützen uns zahlreiche Profi- und Hobbysportler aus dem gesamten Ruhrgebiet, die mit Hilfe eines eigenen Spenderkreises an zahlreichen Wettkämpfen in ganz Europa teilnehmen und pro Kilometer Spenden sammeln. Am Ende jedes Jahres kommen die Gelder unseren Projekten zugute.

Ausblick
Für 2021 bieten wir zusätzlich therapeutisches Reiten und mehrere Tanzkurse in Essen und Mülheim an. Außerdem wird uns ein Erlebnispädagoge  unterstützen, der verschiedene Ausflüge mit den betroffenen Kindern planen wird.

Trotz bereits zahlreicher, erfolgreicher Projekte werden wir nicht aufhören uns unaufhaltsam für die Kinder einzusetzen.

Zusammen mit Ihrer Unterstützung wollen wir weitere bewegungsfördernde Projekte ins Leben rufen und unterstützen.

Seien Sie jetzt dabei und setzen Sie sich gemeinsam mit uns für kranke und notleidende Kinder ein!

Be strong for kids together!

Ihr
Jörn Schulz