Foto: Irina Wächter
Foto: Irina M.Wächter

BE STRONG FOR KIDS GOES SCHOOL

„Zusammen solidarisch“ – Ehrenamt sorgt für Glücksgefühle 
Dass in Gemeinschaft Glücksgefühle entstehen, ist kein Geheimnis. Und wenn Engagement für andere noch dazu sinnvoll ist, dann ganz besonders. Bei uns von Be Strong For Kids startet ehrenamtliche Arbeit bereits in der Schule – und dies mit großem Erfolg! Mit dem Projekt „Be Strong For Kids Goes School“ wollen wir gemeinsam mit den Abiturjahrgängen unterschiedlicher Schulen aus der Region körperlich beeinträchtigte und hilfsbedürftige Kinder dabei unterstützen, ihre Sorgen für einen Moment zu vergessen. 
  
Während eines zwölfmonatigen Aktionszeitraumes bieten Schülergruppen wöchentlich bewegungsfördernde oder kulturelle Projekte in Kinderheime, Jugendtreffs, Grundschulen, den Einrichtungen der Tafel und Flüchtlingsunterkünften in Essen, Mülheim, Velbert, Langenberg, Ratingen und Heiligenhaus, an. 
  
Neben den von ihnen initiierten Kursen erhalten die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer auch die Möglichkeit, bestehende Angebote von Be Strong For Kids zu begleiten und zu betreuen. 
  
Ziel des Projektes ist zum einen, durch Gruppenangebote das physische und psychische Wohlbefinden von körperlich beeinträchtigten und benachteiligten Kindern/ Jugendlichen nachhaltig zu verbessern und sie zu einem aktiven Lebensstil zu ermutigen, zum anderen soll mit dieser einzigartigen Aktion auch der solidarische Gedanke an Schulen langfristig gefördert und weiterentwickelt werden. Zudem erlangen die Schülerinnen und Schüler durch die Übernahme von (sozialer) Verantwortung, die Zusammenarbeit innerhalb einer Kleingruppe und die gewonnenen praktischen Erfahrungen im Umgang mit anderen Menschen wichtige Fähigkeiten und Kompetenzen für ihre Zukunft. 
  
Unterstützt werden die Abiturientinnen und Abiturienten zusätzlich durch die Arbeit des Kinder-und Jugendcoaches Laura Steinkopf. Durch die enge Kooperation mit Goldschatz Coaching, werden die TeilnehmerInnen auf ihren Einsatz intensiv vorbereitet und begleitend beraten.
Mit Hilfe einer „Fundraising Plattform“ sammeln die Abiturientinnen und Abiturienten Spenden, die unsere bestehenden Angebote – einschließlich der Schulprojekte – langfristig sichern sollen. Am Ende des Aktionszeitraumes erhält der jeweilige Abiturjahrgang dann von Be Strong For Kids eine Ehrenamtspauschale für sein Engagement auf das Stufenkonto. So lässt sich dann auch in herausfordernden Zeiten der Abschlussball finanzieren. Zusätzlich gibt es für jede Teilnehmerin und jeden Teilnehmer noch einen Ehrenamtsnachweis über die geleistete Arbeit. 

Erfahrungsberichte

„Durch Be Strong For Kids bekommen wir alle die Möglichkeit das Leben aus einer anderen Perspektiven zu betrachten und können uns dabei persönlich weiterentwickeln. Das Ehrenamtsprojekt von BSFK ist eine Bereicherung zum alltäglichen Schulleben. Ich hoffe, dass die Bereitschaft zu helfen durch dieses Projekt sowohl in unserer Schule als auch in der Gesellschaft weiter voran getrieben wird. Helfen kann so einfach sein.“   (Maryam Ait Hmida, IKG Heiligenhaus)

„Ich wäre sofort wieder dabei. Jede/-r SchülerIn konnte sich mit seinen Stärken für die bedürftigen Kinder einsetzen. Nicht nur die Kinder hatten Spaß beim Sport oder beim Quatschen. Auch wir haben es sehr genossen.“
(Kira E. – Gym Broich)

„Es war schön zu sehen, wie viel Gutes man den Kindern nur durch ein wenig Zeit tun kann. Den Klavierunterricht zu ermöglichen, den man selbst als Selbstverständlichkeit angesehen hat und zu sehen, wie sehr sie darin aufgehen, macht mich sehr glücklich.“
(Emma W. – Gym Broich)

„Das Projekt Be Strong for Kids Goes School ist nicht nur bereichernd für die Kinder der unterschiedlichen Heime, sondern auch für einen selber. Die Kinder entwickeln ein gewisses Vertrauen zu einem und erzählen einfach drauf los. Was sie gerade denken, fühlen oder was sie beschäftigt. Man selber hat dadurch das Gefühl für die Kinder wie eine Art Stütze zu sein die ihnen hilft ihre Sorgen zu bewältigen und Sicherheit gibt.“
(M.v.Roda – Gym Broich)

„Jede Woche fahren viele von uns anvertraute Kinder zum Gymnasium Broich, um dort von tollen engagierten SchülerInnen der 12. Jahrgangsstufe Nachhilfe in verschiedensten Fächern zu bekommen.
Dieses Angebot ist für uns sehr wertvoll, da sich die oft in der Vergangenheit vernachlässigten „vergessenen“ Kids hier wertschätzend auf Augenhöhe von anderen Schülern Hilfe bekommen. Bei vielen dieser Kinder hat sich das oft subjektive Gefühl davon „ich kann nichts“ sehr aufgeweicht und das Selbstwertgefühl gestärkt. Auch die Schulleistungen haben sich bei diesen Kindern deutlich verbessert. Wir sind einfach nur glücklich über das tolle Angebot. DANKE!“
(F.Schmülling – Sozialpädadoge Kinderheim St.Josefshaus)

Am Ende können wir nur gemeinsam etwas verändern und deshalb hoffen, wir dass sich in Zukunft noch weitere Schulen diesem einzigartigen Projekt anschließen werden.

BE STRONG FOR KIDS TOGETHER!

Sie möchten das Engagement der jeweiligen Schule unterstützen? Dann klicken Sie jetzt auf den „Jetzt spenden“-Button direkt unter dem Namen der jeweiligen Schule und sie gelangen  auf die eigene Spendenseite der Schülerinnen und Schüler.

Bei Interesse am Projekt: info@bestrongforkids.de

Abiturjahrgänge 2022/23

Gymnasium Broich

(Mülheim a.d.Ruhr)

Immanuel-Kant Gymnasium

(Heiligenhaus)

Abiturjahrgänge 2021/22

Gymnasium Broich

(Mülheim a.d.Ruhr)

Immanuel-Kant Gymnasium

(Heiligenhaus)


Unterstützen Sie dieses Projekt und spenden Sie jetzt unter dem Verwendungszweck „BSFK GOES SCHOOL“!