Name:
Marcus Batz und Team

Wohnort:
Heilighaus

Spendenaktion:
Gemeinsame Teilnahme mit Freunden am 24h Radrennen, „Rad am Ring“ –  1800 km standen hinterher auf dem Tacho

Spendensumme:
3000 Euro

Gleichzeitig unterstützte uns Marcus zusammen mit seiner Frau beim Marketing und finanzierte aus eigener Tasche Beachflags und eine Fotowand.

Wie bist Du auf BSFK aufmerksam geworden:
Über Freunde erfuhr ich bereits von Jörns ersten Paddelaktion. Da ich selbst  aktiver SUPler bin, wurde meine Interesse geweckt und ich habe mich auf der Homepage über das Projekt informiert.

Motivation:
Nachdem 2018 über Facebook über das neue BSFK-Event berichtet wurde, und wir in unserer Rad-am-Ring-Gruppe bereits geplant hatten für ein soziales Projekt an den Start zu gehen, war die Verbindung schnell hergestellt.